web design templates

FINANZIERUNG

Wir bieten für unsere Projekte eine 100% Vollfinanzierung an!

  1. PROJEKTVEREINBARUNG - Sie schliessen mit uns eine Vereinbarung auf Zusammenarbeit zu Ihrem Projekt. Diese Vereinbarung (Memorandum of Understanding) bildet dann die erste rechtliche Grundlage für die Finanzierungsbeschaffung durch uns.
  2. FOND-FINANZIERUNG - IRD Swiss wählt für Sie den passenden Investitionsfond aus und beschafft vom zukünftigen Finanzierer eine Finanzierungsbestätigung. Diese Finanzierungsbestätigung wird vorbehaltlich des notwendigen Sicherungsgebers erteilt.
  3. TEASER - Wir erstellen für Sie einen sog. Teaser. Diese globale Darstellung Ihres neuen Projektes ist quasi ein Kurzexposé des selbigen und ist gleichzeitig der Anreiz für einen Investor in Ihr Projekt zu investieren. An dieser Stelle werden die meissten Fehler durch Finanzierungsdienstleister begangen, da diesen innere Projektzusammenhänge, auf die Investoren wertlegen, nicht oder nur wenig bekannt sind. Der Teaser ist für Sie kostenlos.
  4. MACHBARKEITSSTUDIE - Unsere Spezialisten erstellen eine aktuelle und aussage-kräftige Standortstudie zu Ihrem Projekt. Diese wird nach Fertigstellung jeweils an Sie, eine Fondgesellschaft sowie einem Sicherungsgeber zur Prüfung ausgehändigt.
  5. SICHERUNGSGEBER -  Der Investor braucht zur Absicherung seiner Investition einen sog. Coupon-Garantiegeber. Dieser ist vom Kunden, also von Ihnen zu erbringen. Wir bieten Ihnen jedoch bei Bedarf eine entsprechende Hilfestellung zur Auswahl eines geeigneten Sicherungsgebers. WICHTIG: eine Coupongarantie ist KEINE Bankbürgschaft sondern stellt die Absicherung der einmal jährlich zu leistenden Refinanzierungsrate dar!
  6. MITTELAUSREICHUNG - Nach Einigung zwischen Investor (Fondgesellschaft) und dem Kunden sowie einer abschliessenden Due-Diligence-Prüfung wird der Investitionsvertrag geschlossen, wahlweise auf 10, 15 oder 20 Jahre. Ab jetzt stehen die Mittel zu Ihrem Projekt sofort und in voller Höhe zur Verfügung. Die Auszahlung erfolgt in aller Regel auf Ihre Geschäftskonten, bzw. auf Konto des Sicherungsgebers, der die Mittel dann nach Arbeitsfortschritt an den EPC Vertragspartner ausreicht.
  7. BAUSTART - Ihr neues Zementwerk-Projekt kann starten...